BewusstseinGesundheitLebensenergie

5G & Chemtrails sind eine Bedrohung für unser Informationsfeld!

Noch steckt ja alles in den Kinderschuhen. Aber es scheint schon die ersten Großversuche zu geben, die herausfinden wollen, wie ein 5G-Netzwerk unter realen Bedingungen funktioniert. Ich bin überzeugt, dass hier keine Untersuchungen zu gesundheitsrelevanten Aspekten durchgeführt werden.

Höhere Frequenzen bedeuten auch ein höheres Maß an Energie, die von diesen Frequenzen ausgeht. Schon bei den Frequenzen im 4G-Bereich gab es eine Reihe von Studien, die keine positiven Effekte von dieser elektromagnetischen Strahlung berichteten. Jetzt haben wir mit 5G eine deutlich energiereichere Strahlung, die mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit noch schädlicher sein wird als das, was wir bislang auf uns haben einwirken lassen müssen.

Wissenschaftler aus der Universität in Jerusalem sprechen sich vehement gegen die neue Technologie aus. Sie sehen hier als besonders gefährdet an: Säuglinge, Schwangere, Senioren, Menschen, die gesundheitlich beeinträchtigt sind und Individuen, die hypersensitiv auf diese Strahlung reagieren. Sie vermuten aufgrund des Effekts der Strahlung auf Strukturen von Zellen, dass bei einem flächendeckenden Ausbau des 5G-Netzes die Zahl neurologischer Störungen exponentiell ansteigen wird.

5G &Chemtrails schwächen unser Bewusstsein und machen uns zu menschlichen Zombies, wenn wir uns nicht schützen!

Chemtrails werden schon über einen längeren Zeitraum versprüht. Da wir in einer Zeit leben in der das Licht immer mehr die Dunkelheit ersetzt, legt die Dunkle Seite immer mehr nach und versucht uns das Licht auszuknipsen.

Chemtrails werden immer aggressiver und Frequenzen wie Haarp & 5G kommen in den Einsatz. Unser Bewusstsein & das Informationsfeld leiden extrem unter diesen Einwirkungen. Die Frequenz der Angst wird durch diese Manipulation aufgebaut und sorgt dafür das wir sehr leicht zu manipulieren sind.

Klicke auf das Bild