Bewusstsein

Sieben Kraft-Orte mit einem hohem Schwingungsniveau! So baust du dir einen starken Kraftort zu hause!

Die Welt die wir kennen, wird tief im inneren von einem großen Geist angetrieben (unser Urgrund ist nämlich mentaler/geistiger Natur), der wiederum aus Energie besteht. Dabei ist alles in Existenz ein Ausdruck von Bewusstsein. Genau so besitzt auch alles in Existenz einen vollkommen individuellen energetischen Zustand, der wiederum auf einer entsprechenden Frequenz schwingt. Dabei gibt es auf unserem Planeten Orte, die ein eher niedriges Schwingungsniveau aufweisen (zum Beispiel Orte, an denen Atomkraftwerke oder gar große Mobilfunkanlagen stehen. Verschmutzte Großstädte oder im allgemeinen “künstlich geprägte Orte” gehören ebenfalls dazu).

Sieben Kraftvolle Orte
Auf der anderen Seite gibt es wiederum Orte, die einen sehr natürlichen und hohen Frequenzzustand aufweisen. Ob Wälder, Seen, Berge, Ozeane, Savannen, Täler oder gar andere natürliche Orte (so lange diese durch Menschenhand nicht all zu sehr verschmutzt wurden), solche natürlichen Oasen weisen, zumindest in der Regel, immer einen sehr beflügelnden Frequenzzustand auf, weshalb entsprechende Umgebungen einen heilenden Einfluss auf uns ausüben können. In diesem Zusammenhang lässt sich der Frequenzzustand eines entsprechenden Ortes erhöhen oder gar vermindern. Wenn jemand große Mengen Öl oder gar Müll in einen See kippen würde und dieser aufgrund dessen massiven Schaden davon tragen würde, ja, gegebenenfalls sogar “umkippen” würde, dann könnte man zusehen wie nach der Zeit die Vegetation dahinrafft und die ganze Schönheit und Natürlichkeit des Sees verschwindet.

Die Ausstrahlung wäre dann eine ganze andere, sprich man könnte den niedrigen Frequenzzustand sehen, riechen, spüren bzw. im gesamten wahrnehmen. Ähnlich verhält es sich auch mit unseren Räumlichkeiten, die, – zumindest wenn sie nicht all zu überladen, chaotisch oder verschmutzt sind, nur noch wenig “harmonische Energie” ausstrahlen. Durch Feng Shui, sprich eine besondere Gestaltung von Wohn und Lebensräumen zur Harmonisierung, könnte man das Energieniveau wiederum erhöhen. Genau so wird dies möglich, indem man wieder Ordnung schafft und Chaos beseitigen würde.

Man kann dann den Frequenzanstieg (bzw. den neuen Frequenzzustand) spüren. Man würde sich nämlich deutlich wohler in den eigenen vier Wänden fühlen (auch Räumlichkeiten besitzen eine individuelle Frequenz, eine Ausstrahlung, ein gewisses Leben), was ungemein zur eigenen Lebensqualität beiträgt.
Alles in Existenz lebt und besitzt in der Folge auch einen individuellen Frequenzzustand. Dabei können Orte in ihrer Grundfrequenz vollkommen verändert werden..!!

Nun denn, um auf das eigentliche Hauptthema zurückzukommen, auf der anderen Seite gibt es wiederum Orte, die schon von Grund auf ein besonders hohes Schwingungsniveau aufweisen. Hier spricht man auch gerne von Kraftorten, sprich natürliche Orte, die erstens einen extrem positiven und gedeihenden Einfluss auf unser eigenes Geist/Körper/Seele System ausüben und zweitens so genannte energetische Knotenpunkte (zusammenfließende Energiebahnen des Planeten) darstellen. Im folgenden Abschnitt stelle ich euch daher sieben kraftvolle Orte vor, die einen extrem hohen Frequenzzustand aufweisen.

Nr.1 Der UntersbergDer in Deutschland und Österreich befindliche Untersberg (auch Wunderberg oder magischer Berg genannt), zählt schon seit langer Zeit zu einem sehr kraftvollen und energetischen Ort. Nicht umsonst hat der Dalai Lama den Untersberg schon im Jahre 1992 als das Herzchakra Europas bezeichnet. Dabei soll der Untersberg und auch dessen umliegende Region, einen heilenden Einfluss auf uns Menschen ausüben. Abseits dessen ranken sich viele Mythen um den Untersberg. So wurde dieser Ort schon des öfteren mit Zeitreisen und Zeitlöchern in Verbindung gebracht. Im Jahre 2016 sorgte der Untersberg auch für viel Wirbel, als mehrere Quellen davon berichteten, dass im Untersberg ein so genanntes Quantenkraftwerk aktiviert wurde. Genau so gehen einige Menschen davon aus, dass es im Untersberg Eingänge gibt, die wiederum ins Innere der Erde führen (Stichwort: Hohle Erde). Letztlich kann man festhalten, dass der Untersberg ein faszinierender Ort ist, den man unbedingt mal besuchen sollte.

Nr.2 Der Uluru – Ayers Rock


Der in der zentralaustralischen Wüste befindliche Uluru gilt als das spirituelle Zentrum Australiens und ist schätzungsweise rund 500-600 Millionen Jahre alt. Der Berg wird von den dort lebenden Aborigines als heilig angesehen und ihm werden daher immer wieder heilende Eigenschaften zugesprochen. Genau so ranken sich viele Traumzeit-Legenden um diesen “Felsen”. Diese Legenden handeln von raumzeitlosen/geistigen Welten und ebenfalls von Traumzeit-Pfaden. Einige Menschen, die sich in der Nähe des Berges aufgehalten haben, sollen sogar Visionen erhalten haben. Auf der anderen Seite spielt der Berg, zumindest in der Schöpfungsgeschichte der dort lebenden Aborigines, eine fundamentale Rolle. Auch 30 000 Jahre alte Höhlenmalereien sind im Ayers Rock zu finden. Aus diesen Gründen gilt der Uluru gerade unter den dort ansässigen Aborigines, als eine energetische Quelle. Es ist daher ein ganz besonderer Kraftort, der definitiv etwas magisches an sich hat.

Nr.3 Das Rila Gebirge


Das Rila Gebirge im Südwesten Bulgariens ist ein weiterer Kraftort, der aufgrund seiner mystischen und natürlichen Umgebung, einen besonders hohen Frequenzzustand aufweisen soll. Der Name Rila leitet sich dabei aus dem Thrakischen ab und bedeutet einfach übersetzt, wasserreiches Gebirge, was wiederum auf die dort umliegenden 200 Seen zurückzuführen ist. Es gilt daher als ein Energiezentrum der Welt. Menschen die in der Nähe oder innerhalb des Gebirges übernachten, sollen von bewusstseinserweiternden/spirituellen Träumen begleitet werden. Aus diesem Grund besuchen immer mehr Menschen das Rila Gebirge und lassen die magischen bzw. heilenden Einflüsse auf sich einwirken.

Nr.4 Der Teutoburger Wald


Der Teutoburger Wald ist ein Mittelgebirgszug des niedersächsischen Berglandes in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. Der Ort wird dabei gerne als ein energetisches Netzwerk bezeichnet und soll sich aufgrund des reinen und natürlichen Terrains, positiv auf die eigene Psyche auswirken. Des weiteren befinden sich in diesem Gebiet sogenannte Externsteine, sprich Sandstein-Formationen, denen besondere Kräfte zugesprochen werden. Aus diesem Grund werden die Externsteine auch gerne mit Stonehenge (der wohl bekannteste Steinkreis der Welt) verglichen. Diese Fels-Formationen sollen eine ganz besondere Energetik aufweisen üben daher sicherlich einen sehr beflügelnden Einfluss auf unseren eigenen Geist aus. Ein Ort, den man unbedingt mal besuchen sollte.

Nr.5 Der Harz – Mittelgebirge


Der Harz ist ein Mittelgebirge in Deutschland und gilt als ein uralter Kraftort. Das gesamte Gebiet ist in diesem Zusammenhang ein riesiges Kraftfeld und sprudelt nur so voller Lebensenergie. Das Areal wird dabei von wilden Flüssen durchzogen und gilt als ein beliebtes Reiseziel. Letztlich ist das gesamte Plateau eine Quelle starker Energien und kann daher perfekt als Kurort genutzt werden. Aufgrund des schon von Grund auf hohen Frequenzzustandes, zurückzuführen auf die natürliche Umgebung, übt der Harz nämlich einen sehr beflügelnden Einfluss auf unser gesamtes Geist/Körper/Seele System aus.

Nr.6 Machu Picchu – Die Ruinenstadt


Machu Picchu, zu deutsch alter Gipfel, ist eine Ruinenstadt in Peru und zählt mit zu den beeindruckensten Kraftorten auf unserem Planeten. Dieses Energiezentrum, was sich hoch in den Anden von Peru befindet, soll Energie kanalisieren und aufgrund seiner energetischen Präsenz, den eigenen Geist stärken. Außerdem sollen von diesem Kraftort beruhigende, stärkende und bewusstseinserweiternde Einflüsse ausgehen. Aus diesem Grund ist diese verlassene Stadt ein beliebtes Reiseziel und wird gerne von Menschen besucht, die in ihrer eigenen spirituellen Entwicklung weiter voran schreiten möchten.

Nr.7 Die Pyramiden von Gizeh


Die Pyramiden von Gizeh zählen mit zu den kraftvollsten Orten auf unserem Planeten und weisen einen extrem hohen Frequenzzustand auf. Die Pyramiden stellen in diesem Zusammenhang kein Grab dar, sondern sie sind riesige Energie-Kollektoren, sprich sie bündeln Energie und verbessern die Schwingungsfrequenz im umliegenden Gebiet. Aufgrund der energetischen Wirkkraft dieser Bauten, weisen auch gerne Orgoniten eine Pyramiden-Form auf. Ansonsten ranken sich viele weitere Mysterien und Mythen um die Pyramiden von Gizeh. Inzwischen wird sogar immer ersichtlicher, dass die gängigen Theorien von Ägyptologen, – bezüglich der Pyramiden Herkunft, in keinster Weise der Richtigkeit entsprechen können. Dennoch, die Pyramiden von Gizeh besitzen eine faszinierende Ausstrahlung und wenn man die Möglichkeit hat, dann sollte man diesen Ort unbedingt besuchen.

Orgon-Reaktor

Alles ist Schwingung. Unsere materielle, so wie auch spirituelle Welt besteht aus schwingenden Frequenzen. Diese Frequenzen befinden sich auf der Informationsebene. Dort sind alle Informationen des Seins gespeichert. Positive, sowie auch negative Information. Solange dieses Gleichgewicht gehalten wird, geht es Lebewesen gut. Der Orgon-Reaktor sorgt für das Gleichgewicht auf der Informationsebene.

Der Orgon-Reaktor besteht auch mehreren Technologien und genau diese Konstellation ermöglicht ihm einen hohen Schwingungslevel aufzubauen.

Nun denn, zu guter Letzt sei noch gesagt, dass es unzählige weitere Kraftorte auf unserem Planeten gibt. Genau so gibt es auch im allgemeinen sehr viele natürliche und frequenztechnisch starke Orte, die es lediglich zu besuchen gilt. Selbst das Energieniveau “gängiger” Wälder, die in unseren Ländereien so gut wie ein jeder Mensch besuchen kann, sollte niemals unterschätzt werden. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Quelle: https://www.allesistenergie.net/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.