BewusstseinLebensenergie

Was ist Lebensenergie? Hast du genug oder zu wenig?

Was ist die Lebensenergie auch bezeichnet als Vitalität oder Lebenskraft?
In uns fließt Energie und versorgt das menschliche System also alle Organe, Gewebe, Strukturen und Funktionen und hält diese in Bewegung.  Prana (Sanskrit, Lebensatem, Lebenshauch) bedeutet im Hinduismus Leben, Lebenskraft oder Lebensenergie. Prana ist vergleichbar mit Qi im alten China und Ki in Japan bzw. dem tibetischen Lung oder Orgon sind nur einige ihrer Namen.
Diese Lebensenergie ist wie die energetische Ladung einer Batterie: Ist sie voll, bewegt sich alles, wenn sie jedoch leer ist, setzt die Funktion aus. (Das rosa Häschen, für den der es noch kennt 😉 , bleibt stehen)

Die Chakren erfüllen die Funktion den feinstofflichen Körper und den physischen Körper durch Verwirbelungen mit Lebensenergie zu versorgen. Auch die 20 Meridiane sind für die Verteilung der Lebensenergie im Körper zuständig.
Dieser Informationsaustausch kann von Chakra zu Chakra, von Chakren zu Meridiane oder von Chakren zum Nervensystem unterbrochen oder gestört sein. Wenn ein oder mehrere Chakren gestört oder blockiert sind, kann die Energie nicht ungehindert fließen. Die zugeordneten Organe, Gewebe, Strukturen und Funktionen leiden in diesen Bereichen unter einer Störung, dauert dieser Umstand länger an, können Krankheiten daraus entstehen.

Wieviel Lebensenergie hast du?
Dazu musst du wissen es sind immer 100 % Energie vorhanden. Ein Teil als Lebensenergie und ein Teil als Zerstörungsenergie. Die Frage ist jetzt nur wie hoch ist deine Lebensenergie und wo ist der Rest. Der ist aktiv in Form von Kompromissen und Lügen. Alles, was du aus Angst nicht lebst. Es ist jene Energie mit der du dich selbst zerstörst. Wenn ich Kompromisse im Leben zulasse, erlaube ich automatisch, dass sich ein Teil meiner nährenden Lebensenergie in zerstörende Energie umwandelt.

Als ich vor einigen Jahren an einem Burnout erkrankte war meine Lebenskraft bei 18 Prozent. Das bedeutete ich lebte mich mit 18 Prozent und zerstörte mich in dieser Zeit mit 82 Prozent. Wenn wir beginnen, gegen uns zu leben, zum Beispiel durch das Leben von Kompromissen, das Zulassen von Schädigungen, zum Beispiel durch unpassende Medikamente, Umwelteinflüsse, gestörte Schlafplätze und Unehrlichkeit uns selbst gegenüber, nutzen wir die Lebensenergie gegen uns: sie wird zu Destruktivenergie.

Quelle: http://www.seelen-klang.com

 

Lebensenergiegenerator

Schnell zugreifen und Mega-Angebot sichern.

Nur solange der Vorrat reicht!

Den Orgon-Reaktor wird es zu diesem Preis nie mehr wieder geben!

Jetzt noch 299€

Nach ablaufen des Countdowns kostet er wieder 390€

Schreibe einen Kommentar